VORSICHT DREHARBEITEN

2009 hat das alles angefangen. Eike, mein Bruder, und ich saßen im Seminar „Vorsicht Dreharbeiten“ in der Universität Bielefeld von Fabio Magnifiko. Filme fanden wir schon immer sehr wichtig. Aber wir wären nie auf die Idee gekommen, selbst Filme zu machen. Das Praxisseminar hatte aber genau das zum Ziel. Wir sollten in unterschiedlichen Gruppen zwei kleine Filme machen. Das Thema wurde Vorgegeben: „Streng Geheim.“ Nach zwei kurzen Einführungen in Dramaturgie und das Schnittprogramm Premiere (Adobe) legten wir relativ selbstständig los.
Zu diesen Filmen nur soviel: Sie sind nicht gut! Und ich bin relativ froh, dass die Filme verschütt sind. Die will wirklich keiner sehen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: