Über diese Seite

img-20160925-wa0003Der Mensch ist ein Opfer seiner Sozialisation. Auch ich kann nicht anders, als mich mit den Themen zu beschäftigen, die mir durch die Erziehung meiner Mutter, durch die Misstaten meiner Lehrer und die Inspiration meiner Dozenten beeinflusst sind. Privat wie beruflich bin ich ein Mann der Töne, Bilder und Sprache. Deshalb ist der Film für mich das geilste Medium auf der Welt: In ihm finden wir Sprache, Bilder und Musik. Es gibt kein Medium das so einfach zu verstehen ist, wie der Film. Dennoch sollte man nicht dem Irrtum anheimfallen, der Film sei ein simples Medium. Er ist es nicht! Produktion und Analyse filmischer Produkte sind Aufgaben, die ihresgleichen suchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s